Seiten
Letzte Kommentare

    Fete de la Musique Mettlach 2016

    FETE DE LA MUSIQUE METTLACH
    fetedelamusique A3 flyer verso

    Die Gemeinde Mettlach sowie  „DE KELLER“ Mettlach, unter der Schirmherrschaft des Mettlacher Ortsvorsteher Heiner Thul  präsentieren die  zweite „ FETE DE LA MUSIQUE METTLACH“.
    1982 in Frankreich entstanden, gibt es die Fête de la Musique heute auf der ganzen Welt. New York, Hong Kong, Khartoum, mehr als 450 andere Städte und so auch Mettlach!!
    Mettlach wird am 21. Juni 2016 mit Kling und Klang erobert, ab 17:00 Uhr werden Sie in ganz Mettlach bei gratis Eintritt musikalisch überrascht.
    8 Bühnen 11 Bands plus Headliner Cynthia Nickschas & Friends
    Rock – Pop – Liedermacher – Blues – Jazz – Blasmusik – Volksmusik – Chanson – Metal – Folk

    Evangelische Kirchengemeinde Parkstraße 3 66693 Mettlach
    20:00 Uhr Michelle Cojocaru und Jens Müller 13217060_505344063008126_97374341962680029_o

    Hinter dem Duo Michelle Cojocaru & Jens Müller verstecken sich zwei junge Musikstudenten. Michelle (22) erlernte klassische Gitarre und Jens (24) Jazz Saxophon. Gemeinsam wurde versucht ein neues Projekt auf die Beine zu stellen, das verschiedene Stile umfasst. So werden bekannte und auch weniger bekannte Titeln aus dem Bereich Pop, Soul, Jazz sowie Rock und Klassik neu interpretiert. Neben den beiden Instrumenten werden im Programm noch Klavier, Bass, Ukulele sowie keltische Harfe eingebaut.

    Mettlacher Hof Heinertstraße 17 66693 Mettlach
    20:00 Uhr Musikvereinigung 1851 Mettlach ev. 13320429_1705544329708628_4083045076480941348_o
    Wir sind ein Blasorchester der Mittelstufe bestehend aus ca. 20 Musikerinnen und Musikern aller Alterstufen. Unser Repertoire reicht von traditioneller Blasmusik über moderne Blasorchesterliteratur bis hin zu aktuellen Popsongs, Filmmusik, etc. Dirigent des Orchesters ist Stephan Conzelmann.
    Zum zweiten Mal bei der Fete de la Musique Mettlach möchten wir Ihnen eine Live Probe vorführen

    Restaurant Salzbadkeller  Salzbad Terrasse Freiherr von Stein Straße 31 66693 Mettlach
    18:30 Uhr German Syrian Chaos Orchestra 10409417_1183909461620555_1288633861169660818_n

    Musik ist die gemeinsame Sprache. Entsprungen ist GeSyCO einem Projekt der Integrationshilfe St. Ingbert, dass durch Jörg Baumann und Firas Abou Koba im März 2015 ins Leben gerufen wurde.Man traf sich einmal die Woche mit wechselnden Mitmusikern aus Syrien, Eritrea und vielen anderen Ländern und erarbeitete sich einen musikalischen „Grundstock“, der aus bekannten westlichen Songs sowie arabischen Liedern bestand. Firas, der auch ein begnadeter Flamenco-Gitarrist ist, steuerte Lieder eben dieser Musikrichtung bei. Im Spätsommer 2015 stieß Wadee Abo Aeta zu der Gruppe und war fortan für die Percussions der Band zuständig.
    Mit Ihrem Programm dass sowohl die westlichen als auch die arabischen Einflüsse zum Tragen bringt. will GeSyCO zeigen, dass eine Verständigung der Menschen einfach ist, wenn man aufeinander zugeht. Wenn man eine gemeinsame Sprache findet, im Falle des German-Syrian-Chaos-Orchesters ist es definitiv die Musik. GeSyCO spielt aktuell in folgender Besetzung:
    Jörg Baumann ( Gitarre / Gesang), Firas Abou Koba (Gitarre), Khaled Sharif (Gitarre / Gesang), Wadee Abo Aeta (Percussion), Aboud Dagstani (Drums, Percussion, Keyboard), Dirk Behringer (Gitarre / Gesang)

    20:00 Uhr Bad Man´s Blues Band Bad Man´s Blues Band
    Fünf Musiker, ein gemeinsames Ziel: Pure, handgemachte Musik ohne Kompromisse. Ehrlicher Sound ohne technische Spielereien, Spielfreude und Feeling statt Spezialeffekte wollen BAD MAN’S BLUES ihrem Publikum bieten – im Club, in der Halle oder Open Air. Sowohl als Headliner wie auch als Supporter von Rock-Klassikern wie CANNED HEAT und TEN YEARS AFTER konnten BAD MAN’S BLUES unter Beweis stellen, dass eben nichts über handgemachte Musik geht. Gemäss ihrem Motto “handmade music” spielen BAD MAN’S BLUES in der Besetzung Gitarre, Bass, Blueharp/Hammond und Schlagzeug. Das Repertoire besteht aus bekannten und weniger bekannten Songs der Blues- und Rockhistory sowie aus eigenen Titeln und knüpft an den klassischen Bluesrock der späten 60er und 70er Jahre an. Seit über 25 Jahren in verschiedenen Besetzungen unterwegs gehören BAD MAN’S BLUES mittlerweile selber zu den Klassikern der saarländischen Bluesrockszene sind
    Tommy Aiff – Gitarrist und Sänger mit der Mörderstimme. Jupp Schmitt, bekennender Nordsaarländer und begeisterter Bass-Camper, sorgt bei BAD MAN’S BLUES für die tiefen Töne. Dominic Oswald sorgt für den Groove… und wie. Christian Bauer ist im Hauptberuf SR-Redakteur, schreibt Saarland-Krimis und spielt Harp und sein Nord-Piano in der Band. Jörg Metzinger quält seine diversen Gitarren in diversen Blues(Rock).

    Fußgängerstraße Mettlach
    18:30 Uhr Double D & Friends  !cid_part5_07040607_01030100@dedi-b
    Eine außergewöhnliche Band! Das Trio der Familie Bleyer! Die Songauswahl bedient sich nicht dem exakt gleichen Repertoire der meisten „Top40“-Bands. Es werden auch mal längst vergessene Goldstücke der Musikgeschichte ausgegraben und dem Publikum eindrucksvoll dargeboten. Die Besetzung ist ebenso außergewöhnlich, was dieses Konzept erst möglich macht. So verzichten Double D & Friends vollständig auf E-Gitarren und Schlagzeug und bieten eine akustische Show der Extraklasse. Dreistimmig im Gesang vorgetragen, begleitet von Gitarre und Cajun, und akustisch so schön durchzogen, von sporadisch eingesetzten weiteren akustischen Instrumenten und Percussion.

    Abteibrauerei Bahnhofstraße 32  66693 Mettlach  
    19:30 Uhr Tubadiesel „die Mutanten der Volksmusik“.TUBADIESEL
    Dieses Quartett spielt mit dem ungewöhnlichen Instrumentarium Tuba, Akkordeon, Gitarre Schlagzeug und Gesang einfach alles in neuer und ungewohnter Weise.
    Das Quartett macht vor nichts halt. Aus Altbekanntem wird Ska und Reggae gepaart mit deftigen Alpenrockbeats oderPolka. Eigene Lieder oder russische Volksweisen werden ebenfalls mit eingestreut. Alle Ryhtmen sind vertreten nur nicht die, die man zu hören erwartet.
    Aber Party, Tanz und gute Laune ist garantiert

    Pavillion Marktplatz Mettlach
    18:45 Uhr Jagdhornbläser Korps Merzig 13308638_1705204013075993_4487441106649886549_o
    Wir, das Jagdhornbläserkorps MERZIG, haben uns zum Ziel gesetzt, das Jagdhornblasen als wesentlichen Bestandteil des jagdlichen Brauchtums zu fördern und zu pflegen. Zu unserem Repertoire gehören neben den üblichen Jagdsignalen auch Jägermärsche und Jagdfanfaren sowie Jägermesse.

    Hotel Saarpark Bahnhofstraße 31 66693 Mettlach
    19:00 Uhr Wollmann & Brauner wollmann-brauner
    Wrong Side Of Fifty
    Konzert mit Songs aus Blues, Jazz, Country & Folk
    Erhard Wollmann – double bass, backing vocals, percussion
    Ralph Brauner – acoustic guitars, lead vocals, harmonica, piano
    Zwei Musiker aus Trier, die seit weit über einer Dekade zusammen arbeiten: Akustisch, Perkussiv & Dynamisch – Fingerstyle- & Slideguitar & beating Basslines.
    “Jenseits der Fünfzig“ ist nicht etwa das Lamento zweier in die Jahre gekommener Herren, sondern zeigt die Dekaden ihrer musikalischen Erfahrung in frischer Darbietung. Kontrabass, Akustikgitarre, Percussion und Stimmen verschmelzen zu einem einzigartigen Bandkontext.
    Ralph Brauner und Erhard Wollmann präsentieren ihre aktuelle CD „Wrong Side Of Fifty“ (Portabile Music Trier) live: brandneue eigene Songs und edle Schätze aus ihrem reichen Fundus in eigener Interpretation und Instrumentierung, darunter von  Eric Clapton, J.J. Cale, Bill Withers, Johnny Winter, Neil Young uva.

    20:00 Uhr W. Prinz unplugged 13051734_1022956037784160_8341358235221416065_n
    Wolfgang „Wolli“ Prinz vorzustellen ist sicher nicht nötig. Als einer der drei Musiker von der „Unplugged Gang“ aus Konz, steht er seit Jahren auf vielen Bühnen in Der Großregion und weiß zu begeistern.
    W. Prinz unplugged ist eine Gitarre, eine Stimme, eine Bluesharp und zwei Füße – mehr braucht Wolli nicht, um das Publikum mit deutschen und englischen Klassikern der letzten Jahrzehnte zum Mitsingen zu animieren. Wie man es vom Ihm gewohnt ist zieht er alle Register als One-Man-Show mal traurig, mal explosiv, witzig, leise oder auch laut.
    Zum zweitem Mal gehört er zum Line Up der Fete de la Musique Mettlach

    Marktplatz
    17:00 Uhr Modern Music School Kling Klong Unbenannt-1
    Kling Klong – das ist die Musikalische Früherziehung mit Spaß und System!
    Mit dem Affen Kling Klong entdecken Kinder von 1 ½ bis 7 Jahren die Welt der Musik. Sie werden begleitet von freundlichen Kursleitern, die Musik selber über alles lieben. Alle zusammen singen und tanzen sie, erleben Rhythmus und Klang und spielen mit kindgerechten Instrumenten.

    17:05 Uhr Moder Music School Singers mms_logo_white_3xxpx
    Die Talente von morgen präsentieren Ihre Stimmen mit ausgewählten Songs ob Halbplayback oder mit Klavier Begleitung werden Sie uns von Ihrme Können überzeugen

    18:00 Uhr EM 2016 Public Viewing em2016
    Deutschland – Nordirland  

    Live Übertragung des EM Fussballspiels auf einen LED Grossbild Screen

    20:00  Uhr Little Eye 11227861_10153181819482522_8249171929534371494_n
    4 Mann Rock-Band aus Glasgow, Schottland.
    Sie veröffentlichten ihr Debüt-Album ” Fighting The Future” am 8. Juni 2014 selbstverständlich wurden auch verschiedene Session- Musikvideos gedreht , ein Satz in atemberaubenden urbanen New York, und die andere eine Live-Akustik- Studio-Version von Paramores Monster , beide wurden mit Tausenden von Klicks auf YouTube belohnt. Nach Ihrem Auftritt als Openingact der Hauptbühne des Isle Of Wight Festival 2014 haben „Littel Eye“ zwecks Promotion Ihrer Ep „Dreamers“ eine ausführliche Tour gespielt. Spielten als Vorband für US- Legenden wie Blondie , James , Wyclef Jean & Markus Feehily .
    2016 haben „Little Eye“ neue Songs veröffentlichet begeben sich wieder auf eine ausgedehnte Europa Tour und freuen sich auch auf der Fete de la Musique Mettlach 2016 aufzutreten um Ihre Musik den Fans und Musikinteressierten zu präsentieren.

    21:15 Cynthia Nickschas als Abschluss Künstler
    Cynthia Nickschas & friends Cynthia Nickschas
    Als Headliner der FETE DE LA MUSIQUE METTLACH 2016 freuen wir uns CYNTHIA NICKSCHAS & Friends zu präsentieren.
    Cynthia Nickschas macht während der Konstatin Wecker Tour extra einen Halt um bei der Fete de la Musique Mettlach dabei zu sein.

    Cynthia Nickschas tourte als Straßenmusikerin durch Deutschland und entwickelte dabei ihre eigenen Lieder. Im Jahr 2012 gründete sie ihre Band Cynthia Nickschas & Friends, bestehend aus zweiter Gitarre (Stefan „Doc“ Janzik), Akustikbass (Christoph Wegener) und Cajón, bzw. Schlagzeug (Mario Hühn) und seit September 2014 gehört auch ein Saxophon (Christian “Zet” Zerban) zur Band. Cynthia und Ihre Band starteten sofort durch und spielten Konzerte auf kleinen und großen Bühnen

    Über den Liedermacher Prinz Chaos II lernte Nickschas Konstantin Wecker kennen, Er gab Ihr sofort einen Vertrag bei seinem Label Sturm & Klang.Ihr erstes Studioalbum „Kopfregal“ ist am 26. September 2014 dort erschienen. An Konstantin Weckers Album „Ohne Warum“ ist sie mit Gesang und Gitarre beteiligt und singt mit ihm u.a. die Songs Revolution und Heilger Tanz im Duett.Sie begleitet ihn auf seiner “Ohne Warum”-Tournee 2015/2016 als Mitglied seiner Band und trat mit ihm bei seinem Konzert bei Songs an einem Sommerabend im August 2015 auf.

    Mit ihren eigenen Liedern, ein „Stilmix aus Folk und Blues mit kritischen Texten, die sich vor allem mit den Unzulänglichkeiten der eigenen Generation beschäftigen“ In ihren Liedern verbinde sie punkige Unangepasstheit mit handfesten Visionen für eine andere Welt und zerre dabei auch den Zuhörer aus seiner Wohlfühl-Zone, befand WDR5

    Wir freuen uns auf die außergewöhnlichen Musiker und auf Sie Liebe Musikliebhaber
    Beginn 17:00 Uhr bei gratis Eintritt
    www.fetedelamusiquemettlach.de
    Info Tel.:06864 920 0

    logo

    21. Juni 2015
    10 Bühnen – 26 Formationen – 105 Musiker
    Headliner EZIO
    DANKE an Sie unser Publikum das trotz Regengüsse ausgeharrt hat und die Musiker der einzelnen Bühnen mit Applaus belohnt hat.
    DANKE an alle Musiker die zu diesem einzigartigen Erfolg bei getragen haben
    DANKE an Peter Kiefer für die Gestaltung unseres Logos
    DANKE an alle Unterstützer der Fete de la Musique Mettlach
    DANKE an Dirk Langer und seine Mannen – Danny Zimmer für den reibungslosen technischen Support
    DANKE an Frank Herrmann für den reibungslosen Auf – und Abbau
    DANKE an Hotel Schwan – Restaurant Salzbadkeller – Hotel Saarblick – Gästehaus Schloß Saareck – Abtei Brauerei – Joes Fiffties – Hotel Saarpark und Ihren Mitarbeiter für das Leibliche Wohl unserer Gäste
    DANKE an Fred Linn für die Plakatierung
    DANKE an Caro Voigt und alle die unsere Flyer verteilt haben
    DANKE an die Gemeinde Mettlach für Ihre Unterstützung
    DANKE an Peter Kiefer für das einmalige Logo
    DANKE an Ronny Lauer – Karsten Schuh – Winy Hoffmann für die professionellen Photos
    DANKE an Steffen Jung für die einzigartigen Filmaufnahmen
    sollte ich jemanden vergessen haben auch DANKE
    Sorry an CLUBS denen es leider wegen dem Regenguss ummöglich war aufzutreten

    flyer innen
    IMG_5330 IMG_6285 IMG_6409 IMG_5418 IMG_6272 IMG_6592 IMG_6650 IMG_3134 IMG_3179 IMG_3591-70d IMG_3613-70d IMG_3666-70d IMG_3710-70d IMG_3746-70d IMG_3752-70d IMG_3754-70d IMG_3762-70d IMG_3858 Collage DSC_0581_Detail DSC_0019_Detail DSC_0045_Detail DSC_0065_Detail DSC_0089_Detail DSC_0117_Detail DSC_0130_Detail DSC_0199_Detail DSC_0210_Detail DSC_0245_Detail DSC_0288_Detail DSC_0402_Detail DSC_0404_Detail DSC_0423_Detail DSC_0467_Detail DSC_0468_Detail DSC_0474_Detail DSC_0491_Detail DSC_0544_Detail DSC_0548_Detail DSC_0594_Detail DSC_0603_Detail DSC_0624_Detail DSC_0643_Detail DSC_0695_Detail 18259_855512727836761_4216380200821064082_n 20081_855515241169843_6768395225748926885_n 20815_855512211170146_8740233654321480272_n 541614_855513394503361_657169546325112440_n 988574_855515501169817_7507564606469714299_n 1524785_855514767836557_2635609593082882686_n 1606914_855514974503203_1841091063403421156_n 1795750_855512771170090_6979610031225757185_n 10007503_855514934503207_5464970165352112211_n 10305177_856822664364962_2812477252898433163_n 10357123_855511601170207_2099779747712453782_n 10511184_855515124503188_1368312246689679619_n 10518660_855513214503379_8770764294952994664_n 10574268_855512467836787_7283915928097422213_n 10805600_855514781169889_8094680153900079118_n 11219230_855512861170081_3565606817162787416_n 11351268_855511441170223_6959063240220773063_n 11401109_855514291169938_2230393325247642643_n 11402744_855511767836857_6145268473777084041_n 11539760_855514014503299_853990322019148171_n OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA