Deutschlands beste Konzerthallen

Deutschland verfügt über eine Vielzahl großer Konzerthallen und Veranstaltungsmöglichkeiten, zu denen Fußballstadien und Open-Air-Flächen zählen. Hier können zehntausende Fans zusammenkommen und mit ihren Lieblingsbands feiern.

Lanxess-Arena steht an der Spitze

Die größte Halle bezogen auf die Zuschauerkapazität ist die LANXESS Arena in Köln. Sie fasst 19.250 Zuschauer in der besten Konfiguration und ist 1998 gebaut worden. Hier spielt der VfL Gummersbach Handball, es gibt aber auch viele Konzerte und andere Veranstaltungen. Die zweitgrößte Halle in Deutschland für Musik-Events ist die Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart.

Sie ist 1983 erbaut worden und gehört daher zu den Oldies. Hier finden bis zu 15.500 Personen Platz. Außerdem auf dem Podium der drei größten Indoor-Locations für Musikkonzerte sind die Westfalenhallen in Dortmund, die zu den ältesten Gebäuden gehören: sie sind schon 1952 eröffnet worden.

Eine Ausnahme ist die Veltins-Arena. Sie ist eigentlich ein Fußballstadion und kann durch ein hydraulisches Dach in eine Halle verwandelt werden.

Konzerte in Fußballstadien

Konzerte in Fusballstadien - Deutschlands beste Konzerthallen

Neben den Konzerthallen werden immer wieder Fußballstadien für Musikveranstaltungen genutzt. Sie haben die notwendige Infrastruktur und können recht einfach umgebaut werden. Weil eine Bühne aufgebaut wird, reduziert sich die Zuschauerkapazität meist um die Plätze dahinter. Das größte Stadion ist der Signal Iduna Park in Dortmund, der beim Fußball über 81.000 Fans zulässt.

Auf Platz 2 liegt eigentlich die Allianz Arena in München, in der der FC Bayern zu Hause ist. Sie wird aber nur für den Fußball genutzt. Das Berliner Olympiastadion mit einer Zuschauerkapazität von 74.475 Menschen bietet auch Konzerte und Kultur an. Das Gleiche gilt für das Olympiastadion in München, das 1972 gebaut wurden.

Zu den größten anderen Veranstaltungsorten gehören der Nürburgring, auf dem Rock am Ring ausgetragen wird, die Berliner Waldbühne und das kleine Dorf Wacken, in dem es das größte Heavy-Metal-Festival in Europa gibt.